TUD  »  Forschung  »  Forschungsinformationssystem
Anzeigen

Verweis auf www.hzdr.de

Verweis auf www.di-uni.de

Wissenschaftliche Abschlussarbeit - Detailansicht

Bereich Bau und Umwelt - Fakultät Umweltwissenschaften - Fachrichtung Hydrowissenschaften - Institut für Siedlungs- und Industriewasserwirtschaft - Professur für Verfahrenstechnik in Hydrosystemen

Mikrobiologische Analyse der Aufbereitung von Trinkwasser mittels Online-Monitoring
Art der Abschlussarbeit
Bachelor
Autoren
  • Pelger, Marc Tobias
Betreuer
  • Prof. Dr. André Lerch
  • Dipl.-Ing. FH Gerit Orzechowski
  • Dr.-Ing. Nadine Siebdrath
Weitere Betreuer
Prof. Dr.-Ing. Thomas Grischek (HTW Dresden, Fak. Bauingenieurwesen, Lehrgebiet Wasserwesen)
Abstract
Ziel der Arbeit war es, die Eignung von biologischen Parametern, wie die totale enzymatische Aktivität, die intakte Zellkonzentration und intrazelluläres ATP für die Trinkwasseraufbereitung zu überprüfen. Hierzu wurden verschiedene Messgeräte verwendet, die auf unterschiedliche Weise Mikroorganismen nachweisen. Das Durchflusszytometer BactoSense der Firma Sigrist, das BACTcontrol der Firma microLAN und das ATP-Luminometer der Firma 3M kamen hierzu in mehreren Parallelversuchen zum Einsatz. Es konnte gezeigt werden, dass die gemessenen Parameter in ihrem Verlauf vorangegangenen Untersuchungen entsprechen und dass sich die drei Messgeräte somit für einen Einsatz in der Wasseraufbereitung eignen.
Schlagwörter
Durchflusszytometer, totale enzymatische Aktivität, intrazelluläres ATP, Wasserwerke
Berichtsjahr
2019
Stand: 28.08.2019