TUD  »  Forschung  »  Forschungsinformationssystem
Anzeigen

Verweis auf www.hzdr.de

Verweis auf www.di-uni.de

Forschungsprojekt - Detailansicht

Bereich Bau und Umwelt - Fakultät Wirtschaftswissenschaften - Wirtschaftsinformatik, insb. Informationsmanagement

Wissensmanagement im Wasserverband Kinzig
Kurzbeschreibung (Deutsch)
Durch Ausscheiden von Mitarbeitern, z. B. krankheits- oder altersbedingt, kann es zum Verlust von Wissen innerhalb von Organisationen kommen. In diesem Projekt wird untersucht, welches Wissen eine hohe Relevanz für das Unternehmen besitzt und inwiefern die Wissensträger bereits ausgeschieden sind oder in naher Zukunft altersbedingt ausscheiden. Es erfolgt eine Priorisierung des gefährdeten Wissens auf Basis dessen Maßnahmen abgeleitet und umgesetzt werden, um die Wissensbewahrung zu ermöglichen.
Zeitraum
01.02.2011 - 31.12.2016
Art der Finanzierung
Drittmittel
Projektleiter
  • Herr Dipl.-Wirt.-Inf. Michel Rietze
Weitere Mitarbeiter (außerhalb des Lehrstuhls)
Corinna Hermanns (SHK), Julia Ament (SHK), Erik Prediger (SHK), Carola Neubert (Teamassistenz)
Finanzierungseinrichtungen
  • Land Hessen, Wasserverband Kinzig
Kooperationspartnerschaft
national
Website zum Projekt
Relevant für den Umweltschutz
Nein
Relevant für Multimedia
Nein
Relevant für den Technologietransfer
Nein
Schlagwörter
Kooperation; Wissensmanagement; Wissensbewahrung; Öffentliche Verwaltung; Wasserverband Kinzig; Dokumentenmanagement; Erfahrungswissen
Berichtsjahr
2016
Stand: 30.10.2016