TUD  »  Forschung  »  Forschungsinformationssystem
Anzeigen

Verweis auf www.hzdr.de

Verweis auf www.di-uni.de

Forschungsprojekt - Detailansicht

Bereich Bau und Umwelt - Fakultät Wirtschaftswissenschaften - Wirtschaftsinformatik, insb. Informationsmanagement

Interdisziplinärer Workshop zu “Wirtschaftsinformatik” für jordanische und deutsche Studierende
Kurzbeschreibung (Deutsch)
Der interdisziplinäre Workshop zu „Wirtschaftsinformatik“ wurde in dem Zeitraum 10-19.12.2015 vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Informationsmanagement organisiert und durchgeführt, um jordanischen Hochschulstudierenden und -absolventen einen Einblick in dieses gestaltungsorientierte Fachgebiet und seine etablierte Tradition als praxisnahe Forschungs- und Entwicklungsdisziplin in Deutschland zu ermöglichen. Neben gestaltungsorientierten Forschungsmethoden und Konzeptionsansätzen wurden Teilnehmerinnen und Teilnehmer über bestehende Möglichkeiten zu Aufbaustudium, Forschungsprojekte und Berufseinstieg für ihre Fachdisziplinen in Deutschland informiert. In ihrem kompakten Besuch lernten sie darüber hinaus die historische Stadt Dresden, einige Aspekte der deutschen Kultur sowie Dozenten der Technischen Universität Dresden kennen.

Fördersumme: 5.500€
Zeitraum
01.11.2015 - 31.01.2016
Art der Finanzierung
Drittmittel
Projektleiter
  • Herr Prof. Dr. rer. pol. habil. Eric Schoop
Projektmitarbeiter
  • Herr Dr. rer. pol. Wissam Tawileh
Finanzierungseinrichtungen
  • Deutscher Akademischer Austausch Dienst (DAAD)
Kooperationspartnerschaft
international
Externe Kooperationspartner
  • Princess Samaya University for Technology Amman, . (Jordanien)
Website zum Projekt
Relevant für den Umweltschutz
Nein
Relevant für Multimedia
Ja
Relevant für den Technologietransfer
Ja
Schlagwörter
Förderprojekt, Wirtschaftsinformatik, Jordanien, Internationalisierung
Berichtsjahr
2016
Stand: 09.08.2016