TUD  »  Forschung  »  Forschungsinformationssystem
Anzeigen

Verweis auf www.hzdr.de

Verweis auf www.di-uni.de

Forschungsprojekt - Detailansicht

Bereich Bau und Umwelt - Fakultät Wirtschaftswissenschaften - Wirtschaftsinformatik, insb. Informationsmanagement

Piece by Piece – Digital Design Patterns for the Internationalisation of Virtual Collaboration in Higher Educational System
Kurzbeschreibung (Deutsch)
Aufbauend auf kontinuierlich entwickelte und erprobte Methoden in virtuellen Lehrszenarien wird eine weiterführende Öffnung der Lehre durch die Erhöhung der virtuellen Mobilität der Lehrenden und Studierenden angestrebt. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Unterstützung einer Internationalisierung der Hochschullehre. Unabhängig von Standort und Einrichtung sollen Lehrende mit speziell erarbeiteten Patterns zur Erstellung von virtuellen Lehrangeboten, besonders in kollaborativen Szenarien aufbauend auf einer Fallstudienarbeit, angeleitet und unterstützt werden. Die Erprobung der zu entwickelnden Patterns erfolgt vorzugsweise in bereits etablierten stabilen und damit kontinuierlichen Partnerschaften mit der Shiraz University im Iran, 5 Partnerhochschulen in Jordanien (ERASMUS+ CBHE Jovital) und 2 Partnerhochschulen in Tirana in Albanien (ERASMUS+ CBHE VALEU-X).
Zeitraum
01.11.2019 - 30.09.2020
Art der Finanzierung
Drittmittel
Projektleiter
  • Herr Prof. Dr. rer. pol. habil. Eric Schoop
Projektmitarbeiter
  • Frau Dipl.-Hdl. Anne Jantos
  • Herr M.Sc. Alexander Clauss
Finanzierungseinrichtungen
  • Multimediafonds der TU Dresden
Kooperationspartnerschaft
international
Website zum Projekt
Relevant für den Umweltschutz
Nein
Relevant für Multimedia
Ja
Relevant für den Technologietransfer
Ja
Schlagwörter
Mobilität; Fallstudienarbeit; Virtuelle Lehrangebote
Berichtsjahr
2020
Stand: 14.01.2020