TUD  »  Forschung  »  Forschungsinformationssystem
Anzeigen

Verweis auf www.hzdr.de

Verweis auf www.di-uni.de

Forschungsprojekt - Detailansicht

Bereich Ingenieurwissenschaften - Fakultät Maschinenwesen - Institut für Mechatronischen Maschinenbau - Professur für Werkzeugmaschinenentwicklung und adaptive Steuerungen

AMTwin – Datengetriebene Prozess-, Werkstoff- und Strukturanalyse für die Additive Fertigung
Kurzbeschreibung (Deutsch)
Ziel ist die Entwicklung von daten- und modellbasierten Engineering-Methoden für die additive Fertigung, unter Verfolgung eines experimentell-numerischen Ansatzes zur Erforschung von Prozess-Struktur-Eigenschaftsbeziehungen. Dabei sollen Simulationsmethoden zur Auslegung von sowohl AM-Fertigungsprozessen als auch von AM-Bauteilen bereitgestellt werden. Des Weiteren sollen Prüfmethoden für AM-Bauteile entwickelt werden, die zur Prozessüberwachung, Mikrostrukturcharakterisierung, Qualitätsprüfung und Validierung der Simulationen benötigt werden.
Bild zum Projekt
Bild zum Projekt
Interaktion der Partner bei der Analyse sowie daten- und modellbasierten Simulation additiver Fertigungsprozesse. Die farbliche Markierung zeigt die Zuständigkeit der beteiligten Projektpartner
Zeitraum
01.01.2020 - 30.06.2022
Art der Finanzierung
Drittmittel
Projektleiter
  • Herr Prof. Dr.-Ing. Steffen Ihlenfeldt
Projektmitarbeiter
  • Herr Dr.-Ing. Hajo Wiemer
Finanzierungseinrichtungen
  • EFRE / SAB
Kooperationspartnerschaft
regional
Interne Kooperationspartner
  • Institut für Festkörpermechanik (IFKM), TU Dresden
  • Professur für Leichtbaudesign und Strukturbewertung, TU Dresden
  • Institut für Werkstoffwissenschaft (IFWW), TU Dresden
Externe Kooperationspartner
  • Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS, Forschungseinrichtung (Deutschland)
  • Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU, Forschungseinrichtung (Deutschland)
Relevant für den Umweltschutz
Nein
Relevant für Multimedia
Nein
Relevant für den Technologietransfer
Ja
Schlagwörter
additive Fertigung, Prozess-Struktur-Eigenschaftsbeziehungen, AM-Bauteile, Simulation
Berichtsjahr
2020
Stand: 30.07.2020