TUD  »  Forschung  »  Forschungsinformationssystem
Anzeigen

Verweis auf www.hzdr.de

Verweis auf www.di-uni.de

Forschungsprojekt - Detailansicht

Bereich Mathematik und Naturwissenschaften - Fakultät Chemie und Lebensmittelchemie - Anorganische Chemie II

Chemischer Zugang zu topologischen Isolatoren mittels Delaminierung (CRC 1415, A05)
Kurzbeschreibung (Deutsch)
Das Projekt unter Leitung von Prof. Ruck wird sich auf die Entwicklung geeigneter nasschemischer Peelingtechniken für topologische Isolatoren (TIs) konzentrieren, so beispielsweise Bi14Rh3I9 und verwandte Schichtverbindungen, Bi2TeX (X = Br, I), Bi2MnTe4 und GaGeTe. Dazu gehören insbesondere die Synthese hochwertiger Kristalle als Ausgangsstoffe sowie die chemische und physikalische Charakterisierung der Produkte durch die Quantentheorie und verschiedene experimentelle Techniken. Damit zielt das Projekt auf chemisch und strukturell definierte 2DM (1 – 10 Schichten) mit lateralen Abmessungen von mindestens 1 μm.
Kurzbeschreibung (Englisch)
The project will focus on the development of appropriate wet chemical exfoliation techniques for topologial insulators (TIs) such as Bi14Rh3I9 and related layered compounds, Bi2TeX (X = Br, I), Bi2MnTe4, and GaGeTe. In particular, this includes the synthesis of high-quality crystals as starting materials, as well as the chemical and physical characterization of the products by quantum theory and various experimental techniques. Thus, the project aims at chemically and structurally defined 2DMs with 1 to 10 layers and lateral dimensions of at least 1 μm.
Zeitraum
07/2020
Art der Finanzierung
Drittmittel
Projektleiter
  • Herr Prof. Dr. rer. nat. Michael Ruck
Projektmitarbeiter
  • Frau Dr. Mai Lê Anh
  • Herr M. Sc. Oliver Dreimann
Kooperationspartnerschaft
national
Website zum Projekt
Relevant für den Umweltschutz
Ja
Relevant für Multimedia
Nein
Relevant für den Technologietransfer
Nein
Schlagwörter
Delaminierung
Berichtsjahr
2021
Stand: 04.05.2021