TUD  »  Forschung  »  Forschungsinformationssystem
Anzeigen

Verweis auf www.hzdr.de

Verweis auf www.di-uni.de

Schutzrecht - Detailansicht

Bereich Ingenieurwissenschaften & Bereich Bau und Umwelt - Fakultät Maschinenwesen & Fakultät Verkehrswissenschaften "Friedrich List" - Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik - Professuren des Instituts für Leichtbau und Kunststofftechnik

Zahnrad aus endlosfaserverstärktem Kunststoff und Verfahren zu dessen Herstellung
Art des Schutzrechtes
Patent
Beschreibung
Die Erfindung betrifft ein Zahnrad aus endlosfaserverstärktem Kunststoff sowie ein Verfahren zu dessen Herstellung. Das außen- oder innenverzahnte Zahnrad weist einen Zahnhüllenbereich und einen Grundkörper mit voneinander verschiedenen mechanischen und tribologischen Eigenschaften auf, wobei erfindungsgemäß der endlosfaserverstärkte Kunststoff des Zahnhüllenbereichs ein anderes Matrixmaterial aufweist als der endlosfaserverstärkte Kunststoff des Grundkörpers, und Zahnhüllenbereich und Grundkörper durch durchgängige unterbrechungsfreie Verstärkungsfasern verbunden sind. Vorteilhaft ist das erfindungsgemäße Zahnrad aus endlosfaserverstärktem Kunststoff besonders robust und leicht, hat hervorragende Notlaufeigenschaften und hält hohen mechanischen Belastungen stand. Durch die bereichsübergreifend ausgeführte Verstärkungsfaserstruktur wird der aufgrund der unterschiedlichen Matrixmaterialien vorhandene Steifigkeitssprung zwischen Grundkörper und Zahnhüllenbereich abgeschwächt und die Schadenstoleranz des Zahnrads erhöht.
Entwicklungsstand
Idee
Erfinder
  • Prof. Dr.-Ing. habil. Maik Gude
  • Dipl.-Ing. Stefan Kipfelsberger
Anmeldung
National
Aktenzeichen
DE 10 2017 223 305 A1
Kontaktperson
Herr Prof. Dr.-Ing. habil. Maik Gude
Telefon: +49 (0)351 463 38153
Fax: +49 (0)351 463 38143
E-Mail: maik.gude@tu-dresden.de
Berichtsjahr
2019
Stand: 18.07.2019